weather-image
16°

Mahnmal - "Erinnerung als Prozess"

Landkreis (jl). In einer Serie vonöffentlichen Veranstaltungen sollen alle offenen Fragen zum Mahnmal für die Opfer des Nazi-Regimes behandelt werden. Das hat die extra eingesetzte Projektgruppe einen Tag nach dem Grundsatz-Votum des Stadthäger Rates beschlossen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt