weather-image
17°
Zweite Runde des Erinnerungsprojektes der "Landschaft"

Mahnmal: Bürger fordern Mitsprache - einige empört

Stadthagen (han). Im Schaumburger Land soll an die Opfer des Nazi-Terrors erinnert werden. Um das Erinnerungsprojekt voranzutreiben, hat die "Schaumburger Landschaft" zum zweiten Mal zu eineröffentlichen Veranstaltung geladen. An der "Arbeitssitzung" beteiligten sich 250 Bürger in der randvoll besetzten Aula der Schule Am Schlosspark.

Jürgen Johannesdotter (l.) und Klaus-Henning Lemme moderieren di


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt