×
Sechs Stunden Spaß in der Lüneburger Heide

Männerspochtler auf Swin-Golf-Tour

Oldendorf. Zehn Mitglieder des Männerspocht e. V. haben den Golfschläger geschwungen. Beim Swin-Golf (nur ein Schläger, ein Ball und größere Ziellöcher) wurde die Konzentration und Koordination der Teilnehmer gefordert. Über einen Zeitraum von sechs Stunden wurden auf dem 18-Loch-Parcour in der Lüneburger Heide 14 Bahnen gespielt. Auf dem Erlebnishof Lahmann in Otze wurde mit viel Spaß dem Golfsport nachgegangen. Und mit einigem Geschick auf dem Grün gab es folgende Rangliste: 1. Oliver Schönberg (71 Schlag), 2. Henning Grobe (77), 3. Domingos Pereira (80), 4. Matthias Breves (90), 5. Marco Straßburg (94), 6. Albert Mund (96,5), 7. Martin Hartmann-Kretschmer (98), 8. Christian Schönberg (103), 9. Markus Hofmann (111) und 10. Matthias Renziehausen (112). Eine neue Sportart, die in das Programm Männerspocht – alles, was Spaß macht – aufgenommen ist, und für das es sicherlich eine Wiederholung geben wird, meint Albert Mund.

Die Männerspochtler aus Oldendorf hatten viel Spaß.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt