×

Mähdrescher gerät in Leitplanke

Springe. Freitagmorgen hat sich auf der Bundesstraße 217 ein Unfall ereignet. Ein Landwirt war beim Versuch, einem Lkw Platz zu machen, in die Leitplanke geraten. Der Pechvogel war mit seiner Erntemaschine in Fahrtrichtung Hameln unterwegs, als ihn ein Lkw überholte. Um dem Fahrer Platz zu machen, wich der Landwirt nach rechts aus - und geriet dabei zwischen den Ausfahrten  Springe Süd und Bad Münder in die Leitplanke. Die wurde dabei eingedrückt. Laut Polizei entstand nur ein geringer Sachschaden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt