×
Frauenpower ist nichts Neues: Vor 250 Jahren wird die schaumburg-lippische Fürstin Juliane geboren

Machthaber in Kleidern und Röcken

Frauenpower“ ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon vor gut 200 Jahren hatten starke Angehörige des schwachen Geschlechts eine Menge zu sagen. Einige beherrschten als „Thronherrinnen“ sogar große Teile Europas. In Oesterreich-Ungarn gab Maria Theresia (von 1740 bis 1780 ) die Richtung vor. Das russische Zarenreich wurde (zwischen 1762 und 1799) von Katharina der Großen regiert. Die Geschicke im nahen (Lippe-) Detmold lenkte die kluge Fürstin Pauline (1802-1820). Und im heimischen Schaumburg-Lippe hatte von 1787 bis 1799 deren junge Kollegin Juliane das Sagen.

Autor:

Wilhelm Gerntrup


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt