Münderaner koordiniert den Hilfseinsatz der Johanniter im Katastrophen-Einsatz in Haiti

Lutz Fricke: „Mich erschüttert das Leid“

Bad Münder/Port-au-Prince (jhr). Der Münderaner Lutz Fricke wird voraussichtlich in der kommenden Woche aus dem Katastrophen-Einsatz in Haiti zurückkehren. Der 45-Jährige war in der vergangenen Woche Richtung Karibik aufgebrochen, um als stellvertretender Teamleiter der Johanniter-Unfall-Hilfe eine zwölfköpfige Mannschaft zu führen und für die Koordination mit anderen Hilfsorganisationen zu sorgen.

Lagebesprechung im Camp: Lutz Fricke (4.v.l.) informiert die Mit


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt