weather-image
11°

Lustige Witwe, erfreute Fans

BAD MÜNDER. Hautnah kamen einige Fans des Operamobile ihren Stars, als Alexander Senger, Peter Michailow und Benedikt Sindermann die Bühne verließen, um mit einigen Damen aus dem Publikum Walzer zu tanzen.

Damenwahl mit Publikum - das Ensemble überrascht und entzückt.

Autor

Monika Werner Reporterin

„Damenwahl“ hieß es auf dem Fest der Hanna Glawari, hinreißend dargestellt von Bettina Delius als „Lustiger Witwe“ der berühmten Operette von Franz Lehár.

Das Ensemble des Opern- und Operettencafés verzauberte seine Gäste im münderschen Martin-Schmidt-Saal zuverlässig mit bekannten und beliebten Melodien. „Es sind wohl die konstante Qualität und die charmanten Darsteller“, mutmaßte Raja Adler am Empfang, warum so viele Stammgäste das Operamobile schätzen. „Wir kennen viele der Leute mit Namen und begrüßen sie mit Handschlag“, sagte sie weiter.

So war der Saal an zwei Nachmittagen hintereinander einmal voll und einmal zu zwei Dritteln gefüllt. Die Gäste waren teilweise aus Herford, Lammspringe, Bennigsen und Langenhagen extra bis nach Bad Münder gekommen, um die Vorstellung zu genießen.

Ein Genuss war die Vorstellung auch dieses Mal. Nicht nur der Gesang der Publikumslieblinge, wie Tadeusz Galczuk, Ann-Kathrin Forst und den oben Genannten, auch das „Orchester“ des Operamobile begeisterte. Slawomir Saranok am Klavier und Saskia Rohde an der Violine überzeugten mit virtuosen Instrumentaleinlagen.

So tanzten Rohdes Finger förmlich über die Saiten, als der Csardas von Monti erklang und wurde durch langanhaltenden, tosenden Applaus belohnt. Die nächste Vorstellung in Bad Münder, „Der Klang der Weihnacht“ am 7. Dezember, sollten sich Fans und neugierig Gewordene vormerken.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt