×
50 Fußballfans sehen Spiel gegen Schalke in der HSH-Nordbank-Arena

Luhdener HSV-Fanclub auf Tour: "Bleiben unserem Verein treu"

Luhden (sig). Gute Fortschritte macht der Luhdener HSV-Fanclub. Die Schar seiner Mitglieder wächst, und die Zahl seiner Aktionen nimmt zu. Mit 50 Fußballfreunden, darunter auch einige Schalker Anhänger, startete die von Gerrit Holtmann geleitete Gemeinschaft zuletzt zum Topspiel in die Hansestadt.

Die Familie Thies hatte sich um die Verpflegung der Teilnehmer gekümmert. Gut gestärkt marschierte man vom Busparkplatz im Hamburger Volkspark zur HSH-Nordbank-Arena, in der auch bereits WM-Spiele ausgetragen wurden. "Das ist einfach ein tolles Stadion", lautete das Lob des mitgereisten Luhdener Bürgermeisters Peter Zabold. Weniger toll war hingegen anschließend die sportliche Leistung der Gastgeber. Mit hängenden Köpfen verließen die HSV-Fans den schönen Fußballtempel. Umso besser gestimmt waren dagegen die Schalke-Anhänger. "Wir halten dem HSV trotzdem die Treue, es wird auch für uns wieder bessere Tage geben", lautete das Fazit der Luhdener Fanclub-Mitglieder.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt