×
Wichtige Akten immer noch nicht verfügbar

Lügde-Ausschuss klagt vor Gericht

LÜGDE/DÜSSELDORF. Die Mitglieder des Untersuchungsausschusses zum schweren Kindesmissbrauch von Lügde vernehmen seit knapp 20 Monaten Zeugen, um den grausamen Taten immer weiter auf den Grund zu gehen. Am Dienstag fanden sich einige Ausschuss-Mitglieder vor Gericht wieder. Ihr Ziel ist es, sämtliche von ihnen angeforderte Akten zu erhalten.

Autor:

Ingo Kalischek
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt