weather-image
16°

Luchs im Osterwald und im Kanstein

Salzhemmendorf/Ockensen. Hegeringleiter Wolfgang Rohrmann konnte viele der rund 100 Salzhemmendorfer Jäger und Kreisjägermeister Jürgen Ziegler zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Die Jäger und Jagdhornbläser haben mit der Wald AG der Grundschule Salzhemmendorf kooperiert, beim Mostfest in Ockensen teilgenommen, die Projektwoche der KGS begleitet und haben eine Ferienpassaktion angeboten. Der Luchs wurde nun auch am Kanstein und im Osterwald beobachtet. Er trägt einen Sender, der Daten seiner Wanderroute an Projektleiter Ole Anders liefert. Inzwischen ist der Luchs in den Hils zurückgekehrt. Im Zeitraum von 2000 bis 2006 wurden 24 Luchse im Harz ausgewildert. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Hegering wurden Eckhard Büry aus Osterwald und Michael Voigt aus Bisperode geehrt. Zur Schatzmeisterin wurde Kathrin Sievert aus Coppenbrügge gewählt. Wilfried Runne hatte sein Amt zur Verfügung gestellt. Den Raubwild-Pokal erhielt Christoph Strüver aus Oldendorf.gök

270_008_7694099_wvh_2603_Hegering_IMG_0024.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt