weather-image

Luan Krasniqi unterstützt Fotoausstellung

Für seine Fotoausstellung gegen Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ hat der Münderaner Martin Rietsch mit dem Team von „Against Racism – for a better tomorrow“ zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport, Kultur, Politik und Unterhaltung gewonnen, ihre Stimme gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Ausgrenzung zu erheben.

Martin Rietsch (l.) hat Luan Krasniqi für „Sei eine Stimme“ gewinnen können.

Jetzt hat er die Liste der Prominenten noch erweitern können: Luan Krasniqi, der ehemalige Boxprofi im Schwergewicht, Europameister 2002 und 2004, Vize-Weltmeister 2005, Teilnehmer der Olympischen Spiele 1996 in Atlanta und seit Juni auch offizieller Botschafter von „SOS Kinderdorf weltweit“ hat sich der Initiative angeschlossen.

Zum Weltkulturmarkt in den Fargus-Werken Alfeld am 29. und 30. Juli wird Rietsch erneut eine Podiumsdiskussion mit Persönlichkeiten der Ausstellung moderieren. Auf dem Podium mit dabei: Rapper und Produzent LayZee, ehemals „Mr. President“, Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, afrikanische Stadträtin im bayerischen Erlangen und Lehrbeauftrage a.D. sowie der ehemalige Fußballprofi Holger Wehlage, der mit Werder Bremen die Deutsche Meisterschaft und den Pokalsieg feierte.

In Springe wird die Ausstellung auch zu sehen sein – angekündigt wird sie für die Zeit vom 10. bis 19. November. Sie soll im Springer Jugendzentrum „Kleinstadtdschungel“ laufen.jhr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt