×
Hamelner mit vielen Talenten und einem Herz für die Armen

Louis Kock: Tüftler, Tafelmeister und Solosänger

Im Jahr 1856 schrieb die Stadtverwaltung in Hameln die Stelle eines Stadtmusikers aus. Mathias Kock konnte glänzende Referenzen nachweisen und erhielt die Stelle. Mit seiner großen Familie zog der Musiker in die Weserstadt – und damit auch Sohn Louis, an den mit diesem Beitrag erinnert werden soll. Er war nicht nur ein talentierter Kaufmann, sondern auch ein Tüftler, der mehrere Patente anmeldete.

Autor:

Dr. Gesa Snell
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt