weather-image
16°
Kaum nennenswerte Auswirkungen am Bückeburger Bahnhof

Lokführerstreik rauscht vorbei

Bückeburg (bus). Der bundesweite Streik der in der Gewerkschaft der Lokführer organisierten Bahnmitarbeiter zeigt in der ehemaligen Residenzstadt kaum nennenswerte Auswirkungen. "In Bückeburg verkehren von vier Zügen etwa drei", sagte eine Schaltermitarbeiterin gestern Mittag. Beschwerden seien vom Personal nicht registriert worden.

Die Bahn kommt: Auf dem Bückeburger Bahnhof bewirkt der Lokführe


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt