weather-image
Niedersächsische Sparkassenstiftung zeichnet Rintelner Eulenburg aus

Lohn für engagiertes Ehrenamt: Museum erhält 5000-Euro-Preis

Rinteln (wm). Wie die Niedersächsische Sparkassenstiftung jetzt mitteilt, ist das Museum Rinteln mit einem Preis für die engagierte ehrenamtliche Trägerschaft in Höhe von 5000 Euro ausgezeichnet worden. Museumsleiter Dr. Stefan Meyer hat die Nachricht ebenfalls erhalten und zeigt sich hoch erfreut. Damit habe man eine unerwartete "freie Spitze" im Museumsetat, über deren konkrete Verwendung allerdings noch keine Entscheidung getroffen worden sei.

Für die engagierte ehrenamtliche Trägerschaft ist das Museum Eul

Meyer kann sich vorstellen, die Summe beispielsweise für eine neue Sonderausstellung im nächsten Jahr oder für die geplanten Jubiläumsveranstaltungen einzusetzen. Meyer sieht in der Preisverleihung eine besondere Würdigung nicht nur für das ehrenamtliche Engagement des Vorstandes des Heimatbundes Grafschaft Schaumburg und seiner Mitglieder, sondern auch der vielen ehrenamtlichen Helfer im Museum. Weiter ausgezeichnet worden sind in diesem Jahr von der Sparkassenstiftung das Ostfriesische Landesmuseum in Emden und das Landesmuseum für Natur und Mensch in Oldenburg. Die Preisvergabe findet im Dezember statt. Das Rintelner Museum erwartetübrigens noch eine zweite Auszeichnung, die von der VGH-Versicherungsgruppe verliehen wird. Diese Auszeichnung soll das Museum für seine pädagogischen Projekte für Kinder und Jugendliche erhalten. Dieser Preis ist dotiert mit 3500 Euro.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt