weather-image
16°
Ausbildungsgang der Bernd-Blindow-Schule

Logopäden gelten als gefragte Fachkräfte

Bückeburg (jp). Neben den seit Jahrzehnten bestehenden Standbeinen Physio- und Ergotherapie stand die neue Logopädie-Ausbildung im Mittelpunkt beim Tag der offenen Tür an der Bernd-Blindow-Schule Bückeburg. Seit Herbst 2008 bietet das Privatschulunternehmen in der Herminenstraße 17f diese dreijährige Ausbildung mit Abschluss als staatlich-geprüfter Logopäde an. Derzeit werden die ersten 20 angehenden Logopäden in der historischen Lülingschen Villa in Sprachausbildung und -therapie geschult.

0000507129.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt