weather-image
34°
Vor Gericht: Wie ein Handwerker (63) in eineäußerst unangenehme Situation geraten ist / Schulklasse im Publikum

Lockende Versuchung im Bademantel: "Erpressung?"

Auetal/Bückeburg (ly). Wenn brave Handwerker auf Tour gehen, lockt an jeder Ecke die Versuchung. Manchmal tritt sie gar im Bademantel auf. Und imäußersten Fall kann eine derartige Begegnung vor Gericht enden, wie ein Fall aus dem Auetal zeigt. Auf der Anklagebank sitzt ein Ehepaar, er Kaufmann, sie Hausfrau. Es geht um ein abgekartetes Spiel, um Erpressung. Aber lassen wir das mutmaßliche Opfer erzählen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt