×

LLG Springe war beim Marienburg-Marathon vertreten

Mit fünf Staffeln war die LLG Springe beim Marienburg-Marathon des VfL Adensen-Hallerburg vertreten. Ums Tempo ging es den Springern dabei nicht, "sondern um das Gemeinschaftsgefühl bei der letzten großen Laufveranstaltung des Jahres", sagte LLG-Sprecher Marco Syring, "deshalb haben wir schnellere und nicht so schnelle Läufer und Läuferinnen gemischt." Am schnellsten waren noch Friederike Dettmer, Matthias Stamm, Christian Hage und Christel Cordes in 3:54:57 Stunden auf Rang 24. Hartmut Ehlers bewältigte als Einzelstarter den Halbmarathon in 1:53:47 Stunden. Detlef Erasmus vom SC Bad Münder lief in Adensen den 240. Marathon seiner Karriere und kam nach 4:41:09 Stunden ins Ziel.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt