weather-image
Schwerer Unfall auf der B 83 an der Kreuzung Klein Eilsen / Bundesstraße durch Stau vor A 2-Baustelleüberlastet

Lkw-Fahrerübersieht Rotlicht - Pkw geht in Flammen auf

Luhden / Bücke burg (rc). Ein Lkw hat am Donnerstagabend gegen 21.05 Uhr auf der Kreuzung der B 83 in Klein-Eilsen einen Pkw-Kombi gerammt. Der Pkw ging in Flammen auf. Beide Fahrer wurden verletzt. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten dauertenüber drei Stunden. Dabei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, weil durch die Baustelle auf der Autobahn - zeitweilig staute sich dort der Verkehr auf 20 Kilometer Länge - auch die Umleitungsstrecken überlastet waren.

Schwerer Unfall auf der B 83 an der Kreuzung Klein-Eilsen. Ein L


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt