Lkw-Fahrer beschädigt parkenden Pkw

Bückeburg. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt die Bückeburger Polizei. Am vergangenen Dienstagmorgen stellte eine Pkw-Fahrerin ihren roten VW Golf nahe der Kindertagesstätte an der Bergdorfer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt am rechten Fahrbahnrand ab. Als sie nachmittags zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie fest, dass die hintere linke Tür großflächig eingedrückt worden war. An der Tür fanden sich grauer Kunststoffabrieb und Kratzspuren. Aufgrund der Ausdehnung schlussfolgert die Polizei, der Unfallverursacher sei ein Lkw, Bus oder Kleintransporter mit Kunststoffstoßstange gewesen. Dieses Fahrzeug fuhr auf der Bergdorfer Straße stadtauswärts.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt