weather-image
16°
Schwerer Unfall unterhalb der "Süßen Mutter" / 24-jähriger Berufsschüler überlebt leicht verletzt

Lkw auf Geisterfahrt, Seat-Lenker hat Schutzengel

Buchholz/Auetal (tw). Einen schweren Verkehrsunfall mit Pkw-Brand hat am gestrigen Mittwoch, 21. Februar, die Geisterfahrt eines unbemannten Lkw mit Anhänger auf der L 442 oberhalb von Buchholz zur Folge gehabt. Das Gespann kollidierte dabei mit dem Seat eines 24-Jährigen Berufsschülers aus Krankenhagen. Der hatte mehr als nur einen Schutzengel und wurde bei dem Crash wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

Der Seat ist zur Hälfte unter dem vom Lkw gefallenen Schotter be


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt