weather-image
GfWüber "Kriminalität neuer Art" / Vortragsreihe über Energie beginnt im Februar

LKA-Experte referiert Ursachen und Folgen des Phänomens "Geldwäsche"

Bückeburg. Die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW), Sektion Minden, setzt sich mit Teilaspekten der Organisierten Kriminalität immer wieder auseinander. Bei der nächsten Veranstaltung geht es um das Phänomen der "Geldwäsche".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt