×
DLRG lädt zur Schöller-Badespaßparty

Livekonzert im Auetaler Freibad

Rolfshagen (la). Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der DLRG-Ortsgruppe Rolfshagen steigt am Sonnabend, 16. August, von 11 bis etwa 16 Uhr eine große Badespaßparty im Freibad. In Zusammenarbeit mit Nestlé-Schöller lädt die DLRG alle kleinen und großen Wasserratten zu Spiel und Spaß unter, über und neben dem Wasser ein.

Zehn Animateure werden die verschiedensten Aktionen anbieten. Im kühlen Nass wird unter anderem eine große Wasserschaukel aufgebaut, ein Pool-Nudel-Wasserrennen und andere spaßige Wettbewerbe werden ausgetragen. Am Beckenrand können sich die kleinen und großen Partygäste beim Jonglieren, bei Trockenskirennen und anderen Spielstationen vergnügen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. "Das wird eine tolle Party", verspricht Hauptorganisatorin Andrea Lange von der DLRG Rolfshagen. Lediglich der Eintritt in das Freibad ist an diesem Tag zu bezahlen, alles andere gibt es gratis. Ab 18.30 Uhr findet dann im Freibad ein Livekonzert der Gruppe "Bitten by the blues" statt. Michaela Aldag vom Kiosk im Freibad und die DLRG Ortsgruppe Rolfshagen haben dieses Ereignis organisiert und sorgen auch für das leibliche Wohl der Besucher. "Bitten by the blues" sind die Berufsmusiker Chris Blevins (Gitarre und Mundharmonika) und Stephan Büthe (Gitarre). "Wir sind irgendwann vom Blues gebissen worden", behaupten die beiden Musiker von sich und erklären so ihren Bandnamen. Eric Clapton, John Lee Hooker, Muddy Waters, aber auch die Dire Straits und ZZ Top, zusammen mit einigen Eigenkompositionen, beeinflussen die Musikrichtung. Aber nicht nur Bluesmusik wird im Freibad zu hören sein. Chris Blevins und Stephan Büthe spielen diverse Covers aus den letzten 30 Jahren über die ganze Bandbreite der Musik. Von Cat Stevens bis Limp Bizkit, von Rod Stewart bis Status Quo, von Bryan Adams bis Simon& Garfunkel. Ab und zu hört man aber auch modernen Folk von Fish, U2 oder The Waterboys.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt