×
Am 6. März im Kirchenzentrum: Lesung mit Eintopf und Bier der Region

Literarisches Kabinett präsentiert bekannte Schaumburger Autoren

Eilsen. Die durch die gelungenen Veranstaltungen zu Hans-Heinz Ewers und Hermann Löns bekannt gewordenen literarischen Programme führt der Eilser Heimat- und Kulturverein am Dienstag, 6. März, um 19 Uhr im Kirchenzentrum Luhden mit einem Schaumburger Autoren gewidmeten Abend fort.

Pastor Lutz Gräber, Dieter Gutzeit und Fritz Winkelhake haben ein Programm zusammen gestellt, das sowohl Texte bekannter Autoren über Schaumburg als natürlich vor allem Gedichte, Balladen und Prosatexte heimischer Literaten beinhaltet. Wie immer gibt es auch ein wenig Biografisches über die Verfasser von Dichtung und Romanen. Eingerahmt in Musik und mit einem Schaumburger Eintopf sowie dazu gehörendem Schaumburger Bier in der Pause, verspricht der Abend ein besonderes Literatur-Erlebnis zu werden. Natürlich werden Wilhelm Busch, Börries von Münchhausen, Lulu von Strauß und Torney sowie Adolf Host und Dr. Rudolf Bensen vorgestellt. Eine schon lange in Vergessenheit geratene Lindhorsterin, Luise Reischauer, ist mit einer in Luhden spielenden Geschichte dabei. Aktuelle Schaumburger Autoren sind mit Frank Suchland, Kristiane Allert-Wybranietz und Gerda Haupt vertreten. Das vorzügliche "kleine Schaumburger Lesebuch" von Brage Bei der Wieden lässt staunen, wie viel Autoren über Schaumburg geschrieben haben. Die Veranstalter hoffen, dass auch eine zur Zeit schreibende Autorin eine Geschichte vorträgt Der Eintritt von 12 Euro umfasst Imbiss und Getränke in der Pause. Karten gibt es bei Markant-Markt Hohmann und der Kurverwaltung. Als Ausnahme gilt auch eine telefonische Bestellung (0 57 22) 45 13 bei Fritz Winkelhake.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt