weather-image
25°
Spende für die Herderschüler

Lions-Club schenkt Trikots

Bad Pyrmont. Die Freude bei den Schülern der Herderschule war groß, als der Präsident des Bad Pyrmonter Lions-Clubs, Klaus Stille-Hönig, bei den Kindern der Fußball-AG auftauchte.

Mit neuen Trikots, die das Lions-Logo tragen, laufen nun die Herderschüler der Fußball-AG bei Turnieren auf – eine Spende des Lions-Clubs Bad Pyrmont. Foto: pr

Als Weihnachtsgeschenk hatte er einen Satz neuer Fußballtrikots dabei, die der Club der Herderschule spendete. „Wir werden die Trikots das erste Mal bei den Hallenkreismeisterschaften im Februar einsetzen“, sagte Bernd Engel, der als Sportlehrer die Fußball-AG leitet. Sie ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Betreuungsangebots am Nachmittag. Die Teilnehmerzahl schwankt zwischen 15 und 25 Kindern, wobei immer wieder einige Mädchen dabei sind, die auch regelmäßig an den Turnieren teilnehmen. Neben dem Hallenturnier werden die Trikots in den Schulfarben gelb-blau ebenfalls bei Turnieren im Sommer zum Einsatz kommen. Alle Shirts tragen auf ihrer Vorderseite das Lions-Logo mit der Unterschrift „Löwen-Stark“ und hinten die Rückennummer mit dem Schriftzug Herderschule. So sind die kleinen Kicker zukünftig sowohl als Botschafter für die Lions-Idee als auch für ihre Herderschule auf den Fußballfeldern des Landkreises unterwegs.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare