weather-image
30°

Linsingenkaserne öffnet die Türen: Maximal 500 Personen dürfen gleichzeitig auf das Gelände

Am Freitag zwischen 14 und 17 Uhr kann die Flüchtlingsunterkunft in der Hamelner Linsingenkaserne besichtigt werden. Aus Sicherheitsgründen und um die Bewohner nicht zu überfordern, dürfen jedoch maximal 500 Personen gleichzeitig auf das Gelände, teilt der Landkreis mit. Zudem dürften auch die Bereiche der Wohnblöcke und das Medical-Center nicht betreten werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt