weather-image
29°
Neuer Ortsverband fordert eine kulturelle Teilhabe für alle / Naturfreibad für 200 000 Euro?

Linkspartei will Sozialpass für die Kurstadt

Bad Nenndorf (tes). Kaum gegründet, macht die Linkspartei von sich reden. Geht es nach ihr, könnten für Bürger mit geringem Einkommen bald bessere Zeiten anbrechen. Der neue Ortsverband Bad Nenndorf/Rodenberg hat ein Grobkonzept für einen "Sozialpass" auf den Weg gebracht - und will beim "Naturfreibad" mehr Druck machen.

Mark Schäfer ist neuer Vorsitzender des jüngst gegründeten Ortsv


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt