weather-image

Ligakonkurrent testet VfL-Herren

Handball (hga). Der Landesligist VfL Bad Nenndorf tritt im HVN-Pokal beim Ligakonkurrenten TuS Vinnhorst an.

Beim Landesligaaufsteiger hat die nach dem Abstieg aus der Verbandsliga neuformierte Mannschaft von VfL-Coach Rainer Hinze noch einmal die Gelegenheit zu einer Standortbestimmung, bevor es in zwei Wochen zum ersten Mal um Punkte geht. Das es gleich gegen einen unmittelbaren Ligakonkurrenten geht, macht das Pokalspiel interessant. Unter Wettkampfbedingungen gilt es, gerade auch für die jungen Spieler im Kader, gleich ein Zeichen zu setzen. Anwurf: Sonnabend, 15.30 Uhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt