weather-image

Liebe, Hass - Wärme, Kälte

Stadthagen (sk). In der "Alten Polizei" sind noch bis kurz nach den HerbstferienÖlbilder der syrischen Künstlerin Amal Chann zu sehen.

Amal Chann im "Galerie-Café": Die in Hannover lebende Künstlerin

Frauen in ihrer Beziehung zum Mann sind ein Hauptthema ihrer zumeist großformatigen, rahmenlosen Bilder. Die Gemälde fallen durch ihre Form und die "Wucht" ihrer Darstellungsweise auf. "Liebe und Hass, Wärme und Kälte, Nähe und Ferne", drücke sie in den Bildern aus, so Chann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt