weather-image
Alexander beim Charity-Kochen in Hannover / Damwild zugunsten der "Aktion Sonnenstrahl"

Liebe geht durch den Magen - Fürst lernt kochen

Bückeburg/Hannover (rc). Das wird seine künftige Ehefrau Nadja Anna Zsoeks sicherlich freuen: Nach einem Charity-Kochen in Hannover ist Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe auf den Geschmack gekommen. "Das macht richtig Spaß, ich werde wohl bald mal einen Kochkurs belegen", tat er der versammleten Presse in der Landeshauptstadt kund.

"Das schmeckt", befinden Fürst Alexander (v.l.), seine Verlobte

Zusammen mit anderen Hobbyköchen hatte sich der Fürst vom Möbelhaus Staude und dessen Chef Helmut Staude sowie der Vorsitzenden der "Aktion Sonnenstrahl", Sigrid Schubach-Kasten, einspannen lassen, um 35 Promis für einen guten Zweck zu bekochen. Immerhin 8000 Euro kamen zusammen, die jetzt der Aktion gespendet werden, die sich in Hannover um vernachlässigte, sozial schwache Kinder kümmert. Für das Essen hatte der Fürst selbst gesorgt und aus den heimischen Forsten frisch erlegtes Damwild mitgebracht. Dazu gab es Weine und Sekt der hauseigenen Marke "Fürst Schaumburg".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt