×

Licht am Anfang des Tunnels

Bad Nenndorf. Mehr Sicherheit durch Farbe: Im Auftrag der Stadt haben die Maler Stephan Wild (l.) und Andreas Grösche den Fußgängertunnel an der Cecilienhöhe erhellt.

Ein Kompromiss, denn die beantragte Beleuchtung für die stark frequentierte Verbindung in den Deister war im Rat gescheitert. In den breiten weißen Streifen auf dem Boden des Tunnels ist eine reflektierende Glasperlenschicht eingearbeitet- rutschsicher und trittfest. Ab sofort können sich Spaziergänger, Walker, Jogger und Radfahrer ein Bild davon machen, ob der Versuch gelungen ist. Foto: tes




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt