×
Hamelner Schwimmverein startet Kurzbahnsaison

Letzter Wettkampf im Freibad

HAMELN. Samstag starteten die Schwimmerinnen und Schwimmer des Hamelner Schwimmvereins beim 12. „Intersport Schwager SWIMCUP“ in Holzminden.

Beim letzten Freibadwettkampf der Saison mussten sich die Aktiven wieder warme Gedanken machen vor dem Sprung ins kühle Nass.

Und das ist allen sehr gut gelungen. Alena Gemici gewann über die Viermal-100-Meter-Strecken die jeweiligen Finalläufe und wurde mit je einem Präsent belohnt. Weiter schwamm sie die punktbeste Leistung der weiblichen Teilnehmer und durfte sich über einen Pokal freuen.

Zur Freude von Trainer Guido Herrmann sind alle anderen Hamelner mit neuen Bestzeiten aus dem Becken gestiegen. Noel Streuber verbesserte bei fünf Starts jede alte Bestmarke. Mika Linus Will stellte drei neue Bestzeiten auf, Raphael Kupzog verbesserte seine Bestleistung zweimal und Michael Matwejew-Vutto schwamm einmal schneller als zuvor.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt