×

Leseparcours auf dem Hermannshof

Auch in diesem Jahr ist das Literaturfest Niedersachsen zu Gast auf dem Hermannshof - in Kooperation mit dem Kulturkreis Springe. Das Thema lautet "MUT". Sechs junge Autoren und Literaten bitten zu jeweils 20-minütigen Lesungen aus ihren (Debüt-)Romanen - allesamt Geschichten über Mut und Selbstbestimmung, über Menschen, die die Grenzen gesellschaftlicher Konventionen durchbrechen. Am Freitag, 6. September, werden Katharina Adler, Philipp Böhm, Helene Bukowski, Bijan Moini, Hendrik Otremba und Annika Scheffel zu Gast auf dem Hermannshof in Völksen sein. Beginn ist um 18.30 Uhr. Aufgrund des Wetters wird im Gästehaus, im Teehaus und im Haus im Park gelesen. Die Plätze sind begrenzt und auch schon fast ausgebucht. Einige Karten können noch online unter https://literaturfestniedersachsen.reservix.de gebucht werden. Restkarten an der Abendkasse gibt es nur wenige. Inzwischen sind 85 Karten verkauft.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt