weather-image
24°
4220 Dienstunden sind gut investiert in den Feuerwehrnachwuchs

Leon Vinzent für besondere Leitung ausgezeichnet

Kirchohsen. Die insgesamt 4220 Stunden der Jugendarbeit sind gut investiert in die Zukunft der Ortswehr Kirchohsen, davon waren alle Ehrengäste, von Emmerthals Bürgermeister Andreas Grossmann bis zum Ortsbrandmeister Thomas Jordan, überzeugt. Schließlich bilden die 23 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr den Nachwuchspool für die Einsatzbeteiligung. Denn auch im vergangenen Jahr wurden wieder zwei Jugendliche an die aktive Abteilung übergeben.

270_008_7691651_wvh_1903_Jugendwehr_Kirchohsen_tis.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt