×
Stärkste Prüfungsgruppe in der Geschichte des Motorboot–Clubs Hameln

Leinen los!

HAMELN. Der Motorboot-Club Hameln hat gemeinsam mit den Herren Hartung, Dahlke und Hendrikx vom Prüfungsausschuss Hannover des Deutschen Motoryachtverbandes e. V. (DMYV) mit dem Ausbilderteam des Motorboot-Clubs Hameln (MCH) und deren Helfern, eine Herkulesaufgabe bewältigt.

Knapp 100 Anwärterinnen und Anwärter auf die Sportboot-Führerscheine Binnen und/oder See absolvierten die Theorie- und Praxisprüfungen.

Neben rund 50 vom MCH Ausgebildeten,gab es noch eine gleich große Gruppe Prüflinge von den befreundeten Clubs und Vereinen aus Bevern, Kassel, Sehnde und Bodenwerder.

In der mehr als 50-jährigen Vereinsgeschichte war dies der stärkste vom MCH ausgebildete Lehrgang und die absolut stärkste Prüfungsbelegung.

Besten Dank an das Ausbilderteam Andreas Mahlert und Matthias Albrecht sowie Julia Hartmann um den Ausbildungsverantwortlichen Axel Hartmann für den enormen Einsatz. Tatkräftige Unterstützung bei Organisation und Verpflegung leisteten auch Sabine Megerle, Roselies Lutzke, Petra Ruschmeier, Sonja Lorenz sowie Heike und Oliver Weist.

Den Sportboot-Führerschein Binnen haben 22 MCH-Lehrgangsteilnehmer bestanden: Andreas Schmidt, Harald Neufeld, Ulrich Kuhlenkord, Aljoscha Sobotta, Harald Röger, Arnhild Röger, Manuel Eggert, Frank Buhlmahn, Michael Miowitz, Dirk Feuerhake, Doris Feuerhake, Gordon Timm Gattermann, Heinrich Wiltschut, Thomas Wolff, Petra Ruschmeier, Ralf Hartmann, Eick-Peter Vater, Reiner Bräuer, Ralph Arndt-Stricker, Benjamin Berlitz, Philipp Wagener, Martin Meier.

Den Sportboot-Führerschein See haben 21 MCH Lehrgangsteilnehmer bestanden: Niels Niggemann, Jörg Schramm-Boy, Julian Rapp, Jan Erdmeier, Peter Klocke, Jürgen Feuerhake, Bernd Schnörch, Uwe Günther, Dagmar Günther, Detlef Kandel, Christoph Senke, Matthias Junk, Nikola Wahle, Frank Rott, Ernst Seelmeyer, Hans-Jörg Niepelt, Christine Stiller, Dieter Fiedler, Kerstin Fiedler, Arne Sievers, Thomas Bache.

Alexander Schumacher hat als Einziger an der Binnen- plus-See-Prüfung teilgenommen und bestanden. Doppelter Glückwunsch an dieser Stelle.

Damit haben aus diesem Lehrgang alle vom MCH ausgebildeten Teilnehmer bestanden.

Weitere drei Ausgebildete konnten dann ihre Prüfung in Sehnde absolvieren. Und zwar waren das für Binnensee: Kai Köhn und Patrick Alexander Grohowski und den Sportbootführerschein See erwarb dort Andreas Schwiezer.

Auch bei den Prüflingen der anderen Clubs und Vereine war die Durchfallquote extrem gering.

Das obligatorische Abschlussessen passte mit seiner Qualität hervorragend zu den exzellenten Prüfungsergebnissen. Für die Herbstlehrgänge findet die Info-Veranstaltung SBF Binnen/See am 22. August 2018, um 19 Uhr im MCH Clubheim, Tündernsche Warte 2 statt.

Lehrgangszeitraum ist vom 5. September bis 28. Oktober 2018.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt