×
Vorstand beim MGV bleibt stabil / Ehrung von Georg Fross und Helmuth Pieper

Leichtigkeit durch Singen

Reinerbeck. „Die Mitgliederzahl unseres Männergesangvereins von 1898 Reinerbeck ist auf 31 gesunken – wir haben derzeit sechs aktive Sänger und neun Ehrenmitglieder, die übrigen Mitglieder sind passiv oder und Förderer.“ Mit diesen Worten eröffnete der Vorsitzende Friedrich Wittkopp die Generalversammlung des Männergesangvereins im Gasthaus Heuer und freute sich, dazu auch die Vorsitzende vom Bezirk Hameln-Pyrmont des niedersächsischen Chorverbandes, Cornelia Valentin, und dieersten Vorsitzenden der MGV-Nachbarvereine, Helmut Deiters aus Reher und Karl-Heinz Kunze aus Grießem, zugleich auch erster Vorsitzender des Grießetaler Shanty-Chores, begrüßen zu können.

Sein Gruß galt auch den vier Ehrenmitgliedern Heinz Brakemeier, Helmut Ludewig, Wilhelm Jürgens und Willi Jürgens. Im Jahresbericht 2014/15 ließ Schriftführer Wilhelm Jürgens das abgelaufene Sängerjahr kurz Revue passieren – es war gekennzeichnet von 53 Veranstaltungen in und um Reinerbeck. Die dazu notwendigen Übungsabende liefen abwechselnd in Reher, Grießem und Reinerbeck. Noch zufriedenstellend fiel der Kassenbericht von Kassenwart Georg Fross aus – die Prüfer Friedrich Pieper und Alfred Brakemeier dankten für die untadelige Kassenführung. Die Neuwahl des gesamten MGV-Vorstandes für die nächsten drei Jahre war eigentlich nur eine Formsache – Friedrich Wittkopp als erster Vorsitzender, Wilhelm Jürgens als Schriftführer und Kassenwart Georg Fross mit Stellvertreter Hermann Kappmeyer wurden einstimmig und ohne Gegenvorschlag wiedergewählt. Neu war die Wahl von zwei Vertretern für die passiven und fördernden Mitglieder, die künftig stärker ins Vereinsleben mit eingebunden werden sollen. Diese Aufgabe übernahmen jetzt Detlef Bergmann und Heinz Mertens und zu neuen Kassenprüfern wurden Alfred und Heinz Brakemeier berufen. Die Bezirksvorsitzende vom niedersächsischen Chorverband, Cornelia Valentin, zeichnete Georg Fross für 15 Jahre Vorstandsarbeit als Kassenwart mit Urkunde und silberner Ehrennadel aus und an Helmuth Pieper werden für 40 Jahre MGV-Mitgliedschaft Urkunde und Präsent nachgereicht.

Hinsichtlich der Veranstaltungen im neuen Sängerjahr ist der Terminkalender schon gut gefüllt.Die öffentlichen Auftritte erfolgen wie bisher im Rahmen des „Grießetaler Shanty-Chores“. Der Maibaum wird auch im kommenden Jahr wieder am 30. April bei Sangesbruder Georg Fross aufgestellt und das Übungssingen findet jetzt im Herbst und bis zum Frühjahr 2016 im Dorfgemeinschaftshaus Reinerbeck statt. Wer mitmachen will, ist gern gesehen.wj

V. li.: MGV-Vorsitzender Friedrich Wittkopp, Kassenchef Georg Fross und die Vorsitzende vom Verband des Chorbezirks, Cornelia Valentin. wj




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt