×
Missbrauch auf Campingplatz

Lehren aus Lügde: Wie nach Missbrauchsfällen der Kinderschutz gestärkt werden soll

LÜGDE. Der SPD-Spitzenkandidat für die NRW-Landtagswahl am 15. Mai, Thomas Kutschaty, hat einen Fünf-Punkte-Plan für den wirksameren Schutz von Kinder vorgelegt. Das Programm sei eine Lehre aus den Missbrauchsserien, die seit 2019 bekannt geworden seien. Auch das Vorgehen der Jugendämter solle verbessert werden, damit Kinder schneller Hilfe bekämen.

IK Porträt

Autor

Ingo Kalischek Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt