weather-image

LED im Anmarsch: Neue Lampen für Osterstraße in Bad Münder

BAD MÜNDER. Ein besonderes Umfeld erfordert auch besondere Gestaltung – und weil die Osterstraße als Verbindung zwischen Kurpark und historischer Altstadt gesehen wird, wird sie seit 1978 mit Hellux-Mastaufsatzleuchten erhellt. Das Problem: Die Leuchten haben ihre besten Tage hinter sich.

Haben ausgedient: Die alten Mastaufsatzleuchten an der Osterstraße werden nach und nach ausgetauscht. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Immer häufiger treten Probleme auf – und die können nicht mehr ohne Weiteres behoben werden, denn: Schon seit Jahren gibt es keine Ersatzteile mehr. Eine Zeit lang griff die Stadt auf die selbst angelegten Vorräte zurück, denn die im Kurpark ausgetauschten Leuchten wurden, soweit noch funktionsfähig, eingelagert. Dieser Vorrat allerdings ist erschöpft. „Die meisten Lampenköpfe sind blind, außerdem wurde noch nicht auf LED-Technik umgestellt“, erklärt Carsten Reiss von der Stadtverwaltung.

Die Lösung, die jetzt in Zusammenarbeit mit der Avacon entwickelt wurde: Im Rahmen des Beleuchtungsvertrages mit der Stadt tauscht die Avacon die Leuchtenköpfe an rund 20 Standorten aus. Erhellen wird die Osterstraße dann ein Modell mit dem klangvollen Namen „City Charm Cordoba“ eines renommierten Herstellers. Dass sie Münderanern bekannt vorkommen wird, ist durchaus Absicht: Gewählt wurde das Nachfolgemodell der bereits vor der Konzertmuschel im Kurpark eingesetzten Leuchte. Als Leuchtmittel werden LED mit 22 Watt verwendet, was bei gleichbleibender Lichtausbeute zu weniger Energieverbrauch führen soll. „Die Kosten übernimmt die Avacon im Rahmen des Beleuchtungsvertrages“, erklärt Carsten Reiss.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt