×
Mitgliederversammlung kurz vor Anpfiff zur WM

Lebenshilfe bewegt sich weiter

Hameln. Bei der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. standen der Bericht und die Entlastung des Vorstandes sowie die Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt.

Die Vorsitzende Gabriele Bökenkröger blickte auf ein erfolgreiches Jahr für die Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. zurück und berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des Vorstandes im vergangenen Jahr. Durch die erfolgreiche Inbetriebnahme des Lebenshilfezentrums an der Weserpromenade und eine insgesamt sehr gute Auslastung der Plätze ist sowohl die Anzahl der Klienten (ca. 600) als auch die Anzahl der Mitarbeiter (217) erneut gestiegen.

Der Jahresabschluss 2013, der wie immer von den Wirtschaftsprüfern von DeLoitte geprüft worden war, wurde von Gabriele Bökenkröger erläutert. Der gesamte Vorstand wurde von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Im Anschluss berichtete der Geschäftsführer Peter Stuart über die Arbeitsschwerpunkte im Jahr 2013.

Neben der Inbetriebnahme des Lebenshilfezentrums an der Weserpromenade bildete der Neubau des Gebäudes für den Sprachheilkindergarten in Aerzen einen Schwerpunkt. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist im Juni dieses Jahres erfolgt. Ferner erläuterte Peter Stuart die erfolgreichen Planungen zur Inbetriebnahme einer 2. integrativen Krippengruppe ab August und skizzierte die Vorbereitung der Überleitungen der Einrichtungen in die Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH (PLSW) zum 1. Januar 2015. Die Autismusambulanz Holzminden werde entgegen der Planungen ab 1. Januar 2015 von der Lebenshilfe Holzminden übernommen und unter der bisherigen Leitung weiterbetrieben. Nach einer Stärkung am Buffet ehrte die Vorsitzende Gabriele Bökenkröger die anwesenden langjährigen Mitglieder für ihre Verbundenheit mit der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. und überreichte Blumen sowie Urkunden. Leider nahmen von den 217 Mitgliedern außer dem Vorstand lediglich 20 Mitglieder und einige Gäste an der Mitgliederversammlung in der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen der PLSW in Afferde teil, was möglicherweise am Start der Fußball-WM gelegen hat. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und es dürfte jeder noch pünktlich den Weg nach Hause zum Anpfiff des Auftaktfußballspiels geschafft haben.

Die anwesenden geehrten langjährigen Mitglieder mit der Vorsitzenden Gabriele Bökenkröger (li.), die ebenfalls für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V. geehrt wurde.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt