weather-image
16°

Leader-Projekte stellen sich vor

BAD MÜNDER/EMMERTHAL. Da steckt jede Menge Europa drin – nicht umsonst gilt der Leader-Ansatz, Akteure und Ideen auf örtlicher Ebene abzuholen und sie darin zu unterstützen, die lokalen Bedürfnisse und Potenziale ihrer Region zu nutzen, als Erfolgsmodell, wenn es um die Akzeptanz von EU-Förderprogrammen geht.

Das alte Pfarrhaus in Flegessen wird zum alters- und pflegegerechten Mehrgenerationen-Gemeinschaftswohnraum umgebaut. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt