weather-image
23°
Schau des Pferdezuchtvereins Weserbergland

Laufsteg für Stuten

BISPERODE. Beim Reiterverein Bisperode hat der Pferdezuchtverein Weserbergland zum dritten Mal eine Stutenschau veranstaltet.

Eine Stute nach der anderen wird den Preisrichtern zur Bewertung vorgestellt. FOTO: gök

Die Stute Finest von Ulrich Nitsch aus Salzhemmendorf gewann die Schau der Zweijährigen. Bei den Dreijährigen gewann Royal Classic II von Stephanie Miserre aus Springe und bei den Vierjährigen Don Frederico von Ulrich Nitsch. Hannoveraner Prämien gab es für Royal Classic I (Züchter Rolf Deecke, Besitzerin Stephanie Miserre), Finest (Ulrich Nitsch), Fürstenball (Schelhas), Viscount (Friedrich Niemann), Dr. Watson und Donatus (Schelhas), Balou du Rouet (Züchter Thomas Rieke, Besitzer Siekmann). Gesamtsiegerin wurde eine Stute von Stephanie Miserre. Eine Fohlenschau folgt am 15. Juni. GÖK



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt