×

Lauenau klarer Sieger in Bad Nenndorf

Hallenfußball (peb). Der SV Victoria Lauenau feierte beim Sparkassen-Masters-Qualifikationsturnier des VfL Bad Nenndorf einen souveränen Sieg. Der Kreisligist blieb ohne Niederlage, spielte nur einmal Unentschieden und gewann vor dem TuS Apelern, TuS Riehe und der Erstvertretung des VfL Bad Nenndorf.

Der 7:0-Auftaktsieg gegen einen schwachen TSV Algesdorf verlieh dem SV Victoria Lauenau großes Selbstvertrauen. Das Team stürmte danach von Sieg zu Sieg. Apelern wurde 3:1 geschlagen, Haste 3:0, Riehe 3:1, Bad Nenndorf I 2:0, Bad Nenndorf II 6:0, nur gegen Rodenberg musste sich die Victoria mit einem 1:1 begnügen. 19 Punkte und 25:3 Tore bedeuteten am Ende der klare Sieg im Turnier imModus "jeder gegen jeden". Der SV Victoria Lauenau kassierte dafür sechs Masters-Punkte und kann mit einem Erfolg beim eigenen Turnier am nächsten Wochenende sogar noch den Sprung in das Achterfeld des Sparkassen-Masters schaffen. Der TuS Apelern verbuchte als Zweiter vier Masters-Punkte, der TuS Riehe drei und der VfL Bad Nenndorf einen Zähler. Bester Torschütze des Turniers in Bad Nenndorf wurde Marco Rauf vom SV Victoria Lauenau. Die Ergebnisse: Riehe - Apelern 2:3, Lauenau - Algesdorf 7:0, Haste - Bad Nenndorf I 1:2, Rodenberg - Bad Nenndorf II 2:2, Apelern - Lauenau 1:3, Algesdorf - Haste 0:2, Bad Nenndorf II - Riehe 1:8, Bad Nenndorf I - Rodenberg 0:3, Riehe - Haste 3:0, Apelern - Bad Nenndorf I 1:4, Lauenau - Rodenberg 1:1, Algesdorf - Bad Nenndorf II 2:0, Rodenberg - Riehe 2:2, Bad Nenndorf II - Apelern 1:8, Haste - Lauenau 0:3, Bad Nenndorf I - Algesdorf 2:1, Riehe - Lauenau 1:3, Apelern - Algesdorf 6:0, Haste - Rodenberg 1:5, Bad Nenndorf I - Bad Nenndorf II 3:0, Algesdorf - Riehe 2:3, Lauenau - Bad Nenndorf I 2:0, Bad Nenndorf II - Haste 0:2, Rodenberg - Apelern 1:2, Riehe - Bad Nenndorf I 3:2, Lauenau - Bad Nenndorf II 6:0, Haste - Apelern 0:1, Rodenberg - Algesdorf 2:2. Die Abschlusstabelle: 1. SV Victoria Lauenau 25:3/19, 2. TuS Apelern 22:11/15, 3. TuS Riehe 22:13/13, 4. VfL Bad Nenndorf I 13:11/12, 5. SG Rodenberg 16:10/10, 6. ETSV Haste 6:14/6, 7. TSV Algesdorf 7:22/4, 8. VfL Bad Nenndorf II 4:31/1.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt