Laubendach brennt

Bückeburg. Zu einem Dachstuhlbrand einer Gartenlaube wurde die Feuerwehr am Dienstag gegen 14.10 Uhr in die Hermannstraße gerufen. Bei Arbeiten am Dach der Laube fing dieses Feuer. Nachdem die Besitzer die Feuerwehr gerufen hatten, begannen sie sofort mit Hilfe von Nachbarn, den Brand mit Eimern und Gartenschläuchen zu bekämpfen. Beim Eintreffen des LF 16/12 war das Feuer bereits unter Kontrolle gebracht worden,so dass nur noch mit der Wärmebildkamera Glutnester auffindig gemacht und abgelöscht werden mussten.

0000452844-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt