weather-image

Lastwagenfahrer rammt Fahnenmast

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Lastwagenfahrer, der am Donnerstag, 3. Dezember, auf dem Parkplatz des Expert einen Fahnenmast gerammt hat. Ein älterer Herr hatt sich an der Kasse des Elektronikmarktes gemeldet und angegeben, dass er den LKW-Fahrer bei der Tat beobachtet hatte. Die Funkstreifenwagenbesatzung konnte feststellen, dass an dem Fahnenmast tatsächlich Beschädigungen vorhanden waren, die aufgrund der Höhe von einem Lkw stammen dürften. Die Angestellten des Marktes hatten sich die Personalien des Hinweisgebers nicht
notiert. Es steht nicht fest, ob der Zeuge sich wiederum das Kennzeichen des Lkws aufgeschrieben hat. Er und andere Zeugen werden deshalb gebeten, sich bei der Polizei in Springe unter Tel. 05041/94290 zu melden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt