×
Vor der Tagung der Fachausschüsse: Milchviehhalter wollen in Berlin Druck machen

"Lassen wir nach, ziehen sie unsüber den Tisch"

Weserbergland (rnk). Ihr Streik wurde von einer bundesweiten Welle der Sympathie getragen: Als die Milcherzeuger im Sommer diesen Jahres für einen fairen Preis stritten, konnten sie sich der Unterstützung einer ganzen Nation sicher sein. Nach einer guten Woche schien das Streikziel erreicht, jetzt, Monate später, rufen sie zur Milchparade am 16. Oktober in Berlin auf. Warum?



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt