Lange Nacht der Kirchen

Als Rintelner leben wir in einer wunderschönen Stadt, zu deren Erscheinungsbild ihre Kirchen einfach dazugehören. Die mächtige St.-Nikolai-Kirche am Marktplatz - schon von weitem zu sehen und das Wahrzeichen der Stadt. Ebenfalls schon aus der Ferne zu sehen ist die St.-Sturmius-Kirche an der Weser. Etwas versteckter am Kollegienplatz steht die Jakobi-Kirche, letztes Überbleibsel des Jakobsklosters und der Universität. Im Blumenwall findet sich die moderne Christuskirche und im großen Wohngebiet der Nordstadt das Johannis-Kirchzentrum.

0000455112-11-gross.jpg

Autor:

Heiko Buitkamp


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt