×

Lange Ölspur zieht sich durch Hachmühlen

Eine lange Ölspur zog sich am Mittwoch durch Hachmühlen - und forderte die Einsatzkräfte der Feuerwehr des Ortes. Die Freiwilligen waren am Nachmittag alarmiert worden, weil der gefährliche schillernde Glanz auf der Dorfstraße aufgefallen war. "Der Verursacher konnte bislang nicht festgestellt werden", erklärte Feuerwehr-Sprecher Marko Klose. Zehn Mitglieder der Feuerwehr waren damit beschäftigt, die mehr als 300 Meter lange Spur mit Ölbindemittel fachgerecht unschädlich zu machen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt