weather-image
Verhinderungs-Planung der Stadt in der Kritik

Landwirt behält sich rechtliche Schritte vor

Bad Münder (jhr). Ein scharfes Schwert in Sachen Maststall-Verhinderung wollen Rat und Verwaltung auspacken: Der Rat soll noch im März den Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplanes fassen, der dann gleich von einer Veränderungssperre begleitet wird (NDZ berichtete). Maßgeblich betroffen sind die Landwirte Alfred Wente und Hans-Jürgen Platte – und beide sind keineswegs begeistert von der Entwicklung.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt