×

Landsommertour zur Schmiede

Zuerst werden seine Werke in der Innenstadt bestaunt, später geht es in seine Paradiesschmiede in der Feldmark: Am Sonnabend, 20. Juli, begibt sich der Calenberger Landsommer unter der Überschrift "Andreas Rimkus, Schmiedekünstler" auf die Spuren des Springer Künstlers. Andreas Rimkus öffnet für die Teilnehmer seine Werkstatt. Treffpunkt für die Führung ist um 14 Uhr am Rathaus in Springe, Am Burghof. Die Kosten betragen 4 Euro für die Gästeführung, 5 Euro für Andreas Rimkus. Anmeldung nimmt Gudrun Kreier unter (05044/1514 oder per E-Mail an gkkdl@t-online.de entgegen,




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt