weather-image
Stadt zahlt knapp die Hälfte der Kosten selbst

Landkreis soll neue Gruppe fördern

Rund 86 000 Euro hat die Einrichtung der neuen altersübergreifenden Gruppe in der Kita Hachmühlen gekostet. 25 000 Euro kommen vom Land. Jetzt soll auch der Landkreis zahlen: 21 575 Euro möchte die Stadt bekommen, die selbst knapp 40 000 Euro investiert. Anfang Juni entscheidet der Kreisausschuss.

270_008_7874716_lkbm1022_0502_Kita_GS_Hachmuehlen22.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt