×

Landkreis Hameln: Informationen zur Kindertagespflege

"Die Kindertagespflege ist neben den Kitas zu einer wichtigen Säule der Kindertagesbetreuung in Deutschland geworden" und ermögliche vielen Müttern und Vätern die Ausübung einer Erwerbstätigkeit, so Sandra Lummitsch, Sprecherin des Landkreises Hameln-Pyrmont. Mit dem Bundesprogramm "ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt" stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gezielt die Weiterentwicklung der Kindertagespflege. Dabei werden von Januar 2019 bis Dezember 2021 48 Modellstandorte gefördert - einer davon ist der Landkreis Hameln-Pyrmont. Durch dieses Programm werden im Landkreis mit dem Bildungsträger Impuls gGmbH umfangreiche Qualifizierungskurse für Kindertagespflegepersonen durchgeführt. Der nächste Qualifizierungskurs startet am 2. Juni. Das Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege ist bundesweit anerkannt. Die Kursgebühr beträgt 150 Euro. Für alle Interessierten findet am Mittwoch, 12. Mai, eine Infoveranstaltung bei IMPULS, Ohsener Straße 118 in Hameln, statt. Eine Anmeldung bei Katharina Duflot unter duflot@impuls-hamelnpyrmont.de oder 05151/ 982167 ist zwingend erforderlich. Die Uhrzeit wird den Interessenten bekannt gegeben. Weitere Infos sind unter diesen Kontaktdaten sowie bei Stefanie Gross und Anette Wehrmann vom Jugendamt unter 05151/9033421 erhältlich.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt